Brot & Gebäck,  Frühstück,  Rezepte,  Süßes & Nachspeisen

Apfel-Karotten-Muffins

Genug von Porridge und Müsli? Dann hol dir diese Muffins!


Hast du auch immer wieder Schwierigkeiten ein gesundes und leckeres Frühstücksrezept zu finden? Dann bist du hier richtig…Auch für Kinder sind diese ausgewogenen Muffins eine super Grundlage, um in den Tag zu starten und du kannst so spielend leicht mehr Gemüse & Obst in ihre Ernährung bringen.


Zutaten (für 12 Muffins):

  • 100g Frühstücksbrei Basis (ich nehme diesen hier, gibt’s bei REWE und DM)
  • 50g gemahlene Nüsse
  • 200g Karotten
  • 1 Apfel
  • 150ml Pflanzendrink (ich habe meine Haselnussmilch genommen)
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • Gewürze: 1 TL Zimt, 1/2 TL Vanillepulver
  • optional Süße deiner Wahl, z.B. 2 EL Agavendicksaft

Zubereitung:

Zuerst die geschroteten Leinsamen mit 6 EL Wasser in einer kleinen Schüssel für mind. 10 Minuten quellen lassen. Das werden “Leinsamen-Eier” für die Bindung.

Das Backrohr auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Dann die Karotten und den Apfel waschen, die Enden bzw. das Gehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden. Die Stücke dann in den Hechsler geben und fein raspeln.

Den Frühstücksbrei, die gemahlenen Nüsse sowie Apfel und Karotten in einer großen Schüssel vermischen. Die Leinsamen-“Eier” untermischen und dann den Pflanzendrink beimengen.

Jetzt nur noch abkühlen lassen…

Die Muffinform mit etwas Öl ausstreichen, Papierförmchen verteilen bzw. du kannst auch super eine Silikonform verwenden. Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen. Und ab damit ins Backrohr für ca. 45 bis 60 Minuten (Stäbchenprobe). Dann auskühlen lassen und auf die hungrigen Mäuler verteilen 😉

Du kannst das Rezept natürlich auch noch nach deinem Geschmack adaptieren: füge Schokostückchen, Beeren, Trockenobst oder Nüsse hinzu. Lass mich wissen, was dir noch so alles einfällt.

Deine


Wer Lust auf einfache Rezepte, das Kennenlernen neuer oder in Vergessenheit geratener Lebensmittel und gemeinsames Kochen hat, ist hier richtig. Bei einem Kochworkshop steht der Spaß im Vordergrund, egal ob es ein lustiger Abend mit FreundInnen oder mal eine andere Art des Teambuildings sein soll…Gerne können wir auch gemeinsam etwas Individuelles gestalten. Meld dich einfach bei mir.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.