Wie ein Ernährungstraining mit Ernährungsumstellung aussehen kann…

Mitte Februar 2017  begann ich unter Anleitung von Barbara Bogner meine Ernährung umzustellen. Für mich ist es sehr hilfreich zu erfahren, welche Lebensmittel man meiden soll und welche Alternativen es dafür gibt. Somit war die Umstellung der Ernährung kein großer Verzicht, hatte aber für mich eine große Wirkung. Mit Hilfe des erlangten Know-How war es mir möglich in zirka einem halben Jahr 23 kg abzunehmen. Obwohl aus orthopädischen Gründen für eine Zeit der Sport ganz ausgespart wurde, purzelten weiter die Kilos. Ich erhalte auch gute Tipps was bei Heißhungerattacken zu tun ist. Ganz wichtig ist es, dass auch Genusstage erlaubt sind. Dies ist für mich ganz wichtig, da ich es nicht als Diät sondern als Nahrungsumstellung sehe.  Der Körper gewöhnt sich sukzessive an die „neue gesunde“ Ernährung. Es macht für mich keinen Unterschied mehr statt Nudeln aus Weizenmehl, solche aus Kichererbsenmehl zu verzehren. Quinoa dient als Ersatz für Reis, Paprika und anderes Gemüse esse ich als Ersatz für ein Gebäck  und als Getränk gibt es fast ausschließlich Wasser. An Genusstagen gönne ich mir auch ein Achterl Wein. Durch die Speisenzusammenstellung ist der Gusto auf „Süßes“ nur sehr selten aufgekeimt. Ein wichtiger Teil des Erfolges ist für mich auch, dass die Umstellung der Ernährung und das Kennenlernen der Lebensmittel gemeinsam praktiziert wird und ich jederzeit Fragen stellen kann.

Ich kann allen nur empfehlen, dem Körper „Gutes“ zu tun und auf seine Ernährung zu achten.   

Hilde, 49 Jahre

 

Was Kochen mit mir bringt…

Ich war bereits 2x Teilnehmer bei einem Kochworkshop mit Barbara. Da ich eigentlich immer das selbe koche und esse, war ich gespannt, ob die Lust auf Neues überspringt. Ich war überrascht, was man z.B. mit Cashewnüssen alles zubereiten kann, kalt oder auch heiß, von “pikant” (wie Aufstriche) bis “süß” (z.B. die köstlichen Energyballs). Auch die kurzen Zubereitungsabläufe kommen mir zugute, denn bei mir muss es beim Kochen schnell gehen. Barbara gibt tolle Tipps, z.B. gegen Heisshungerattacken und “Frustfressen”.

Sehr gut gefallen hat mit auch das Kennenlernen neuer Leute und der interessante Meinungsaustausch.

 Romana, 57 Jahre